Ablauf einer Behandlung

Zu Beginn des Termins führen wir ein kurzes Gespräch, gefolgt von einer 45-50 minütigen Cranio-Sacralen Behandlung. Sie als Klient liegen dabei bekleidet auf der Massageliege.

Je nach Beschwerdebild und Verlauf tritt nach zwei bis drei Sitzungen eine deutliche Besserung ein.

 

Manchmal ist es empfehlenswert oder gewünscht, tiefergehende oder länger bestehende Themen längerfristig mit Hilfe der Cranio-Sacralen-Impulsregulation im Prozess der Veränderung zu begleiten.
Der Abstand zwischen den Sitzungen sollte zwischen zwei und vier Wochen liegen.

 

Nähere Informationen über die Arbeit mit Babys und Kleinkindern finden sie hier.

 

Um eine optimale Betreuung zu ermöglichen, arbeite ich eng mit kompetenten Personen aus verschiedenen Bereichen zusammen. z.B. Hebammen, klassische Homöopathie, Kinesiologie, Bachblüten, Bow Tech,...

 

Bei Menschen mit stark eingeschränkter Mobilität, behinderten Kindern oder Erwachsenen ist auch ein Hausbesuch möglich. Kosten auf Anfrage.

 

Preise

Honorarnoten für eine Einheit von ca. 60 min.

 

Baby, Kleinkind, Schüler 40,--

 

Erwachsene 50,--

 

Diese Tarife beinhalten Vorgespräch und Anamnese, Aufklärung, Behandlung und bei Bedarf auch telefonische Nachbetreuung meiner Klienten.

Die Kosten werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Von diversen Krankenzusatzversicherungen (z.B. Merkur, Uniqua, EA Generali, Moki,…) werden die Kosten teilweise übernommen.